http://www.karinajett.com/-gx0
Künstlerische Darstellung eines Magnetars, der intensive Radioblitze aussendet.

Herkunft seltsamer Signale : Radioblitze vom toten Stern

Mehr als zehn Jahre r?tselten Astronomen über die Herkunft der ?schnellen Radioblitze“ – nun scheinen sie der Antwort sehr viel n?her gekommen zu sein.
Allein aber nicht einsam: Michael Collins trainiert im Simulator die Steuerung des Kommandomoduls.

Michael Collins wird 90 : Die Einsamkeit, die keine war

Nur wenige Menschen waren je so isoliert wie Michael Collins, der w?hrend der ersten Mondlandung im Apollo-Raumschiff allein um den Erdtrabanten kreiste. An diesem Samstag wird er 90 Jahre alt.
Neu entdeckt im Jahr 2018: unser roter Nachbarplanet

Verschw?rungstheorien : Check, Check – und Dreifach-Check!

Skeptiker liegen im Trend – und schrecken kaum davor zurück, die offensichtlichsten Dinge anzuzweifeln. Immerhin gibt es Himmelstatsachen, auf die wir uns verlassen k?nnen. Eine Glosse.
Dass der Mond gar nicht so trocken ist wie er aussieht, ist zwar erfreulich, aber nur mittelm??ig überraschend.

Nasa-Bekanntgabe : ?Eine aufregende neue Mond-Entdeckung“

Die Nasa hatte die Vorfreude auf eine angeblich gro?e Neuigkeit vom Mond geschürt. Die heutige Aufl?sung der Ankündigung lenkt die Aufmerksamkeit aber vor allem auf ein geplantes Raumfahrt-Programm.

Gretas Botschaft für Amerika : Für die Wissenschaft ein Frühling

In den ersten Pl?nen von Joe Bidens übergangsteam wird erkennbar, welche Erleichterung die Abwahl Trumps für das aufgekl?rte Amerika bedeutet. Pate dafür stand ein berühmtes M?dchen aus Schweden.

Seite 1/26

  • Asteroid Bennu : Ein Nachkomme der kosmischen Wassertr?ger

    Die Nasa-Sonde Osiris-Rex bringt eine Bodenprobe des Asteroiden Bennu zur Erde. Neue Analysen von Beobachtungen der Sonde steigern derweil die Vorfreude darauf.
  • Roter Riese mit Makel: Der Stern Alpha Orionis alias Betelgeuse k?nnte von gigantischen Sonnenflecken bedeckt sein,

    Aktive Sterne : Flecken hat nicht nur die Sonne

    Die Sonne ist ein vergleichsweise ruhiger und reinlicher Stern. Auf den meisten ihrer Artgenossen sieht es ganz anders aus.
  • Weltraumklima : Die Sonne erwacht

    Auf unserem Gestirn war zuletzt eher wenig los. Das ?ndert sich gerade. Welche Folgen hat das für die Erde und ihr Klima? Und welche nicht?
  • Physik-Nobelpreis 2020 : Die Grenzorte des Verstehens

    Der diesj?hrige Nobelpreis für Physik würdigt die theoretische Erforschung Schwarzer L?cher und den Nachweis eines solchen Giganten im Zentrum der Milchstra?e.
  • Simulation des Supermassiven Schwarzen Lochs im Zentrum unserer Galaxie, so wie es bei der Beobachtung mit dem Radioantennenverbund ?Event Horizon Telescope“ erscheinen k?nnte.

    Funkelndes Schwarzes Loch : Ein Koloss im Wandel

    Das erste Bild vom Schatten des Schwarzen Lochs im Zentrum der Galaxie M 87 war 2019 eine wissenschaftliche Sensation. Jetzt haben sich die Astronomen des Event Horizon Telescope ?ltere Beobachtungsdaten angesehen. Sie konnten verfolgen, wie sich der helle Ring des Massenmonsters über mehrere Jahre hinweg ver?ndert hat und zu funkeln scheint.
  • Der amerikanische Astronaut Thomas Stafford, Kommandant der Apollo-Kapsel (links), und der Kosmonaut Alexej Leonow, Kommandant der sowjetischen Sojus-Raumschiffes, aufgenommen in der Sojus-Kapsel nach dem erfolgreichen Apollo-Sojus-Kopplungsman?ver Mitte Juli 1975.

    Thomas Stafford wird 90 : Nur auf dem Mond landen durfte er nicht

    Zurück zum Mond? Das ist für Thomas Stafford keine Frage. Als Pilot von Apollo 10 kam er unserem Trabanten selbst schon einmal recht nahe. Heute feiert der Weltraumveteran, der den Weg für die erste Mondlandung ebnete, seinen neunzigsten Geburtstag.
汤姆叔叔-在线视频