http://www.karinajett.com/-ibp
Nicht einmal einen Zentimeter misst der in Bernstein eingeschlossene Sch?del des Urvogels. Seine Z?hne im Schnabel sind kaum erkennbar.

Miniatursaurier : Gefangen im Bernstein

Ein Dinosaurier klein wie eine Bienenelfe und r?uberisch wie ein Tyrannosaurus. Der Vogelahne, dessen Sch?del im versteinerten Harz entdeckt wurde, ist ein sch?nes Beispiel für Miniaturisierung.

Ausrottung der Dinosaurier : Die Mutter der Katastrophen

Das Massensterben der Dinosaurier und vieler anderer Arten vor 66 Millionen Jahren war sehr wahrscheinlich nicht hausgemacht. Neue Spuren führen weg von den gro?en Vulkanen – und hin zu einem einzelnen Ereignis.

R?mische Graffiti : Toll schrieben es die alten R?mer

Lustmolche, Liebeskranke, Literaturkenner - im Mauerputz antiker St?dte haben sich Mitteilungsbedürftige aller Art ausgetobt. Denn im Imperium Romanum blühte bis in die untersten Gesellschaftsschichten hinein eine Schriftkultur. So wurden W?nde zu sozialen Medien.

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Ist Herdenimmunit?t bei Covid-19 bald in Reichweite?

Wenn in der Bev?lkerung Herdenimmunit?t erreicht ist, kommt die Ausbreitung des Virus zum Erliegen. Modellstudien zeigen, dass dies vielleicht schon schneller erreicht sein k?nnte, als ursprünglich erwartet. Aber kann dieser Befund das Ziel einer Durchseuchung der Bev?lkerung wirklich rechtfertigen?

Raubkunst : Die Dateien des Dr. Tsirogiannis

Ein griechischer Arch?ologe hat eine geheime Datenbank illegal ausgegrabener Antiquit?ten aufgebaut, um die Netzwerke der Raubgr?ber und ihrer Hehler offenzulegen. Aber auch H?ndlern und Auktionsh?usern lehrt er damit das Fürchten.

Seite 1/5

  • Da knistert es: Der Zunderschwamm – englisch: ?Tinder“ – kann es ganz sch?n hei? werden lassen.

    Zunderschwamm : ?tzi auf Tinder

    Das Feuerzeug des Mannes liegt im Wald. Ein besonderer Pilz, der zur jungsteinzeitlichen Outdoor-Ausrüstung z?hlte.
  • Detail eines Pferdemassengrabs, das 2010 bei Maastricht entdeckt wurde.
Es wurde vielleicht w?hrend einer der Belagerungen der Stadt 1632 und 1673 angelegt.

    Genetische Geschichte : Die Mischung macht es

    Die zur Vergangenheit arbeitenden Genetiker produzieren revolution?res Wissen. In Heidelberg hielten sie ihr erstes Welttreffen ab. Wie steht es um die Zusammenarbeit mit Arch?ologen und Historikern?
  • Mit 41 Karat (8,2 Gramm) ist der Dresdner Stein der gr??te geschliffene grüne Diamant. Hier ist er ohne das Schmuckstück zu sehen, in das er gefasst ist.

    Diamantfarben : Farbiges Feuer

    Der Dresdener Grüne Diamant ist dem gro?en Raub entgangen. Wie aber kam er zu seiner Farbe? Und wie all die anderen bunten Klunker?
  • Der Adler war ein Symbol für die Sonne und dem Huitzilopochtli heilig, dem neben Tlaloc wichtigsten Gott der Azteken.

    Azteken : Im Reich der fünften Sonne

    In einem brackigen See im heutigen Mexiko lag vor 500 Jahren eine der damals gr??ten und sch?nsten St?dte der Welt: die Kapitale des Imperiums der Azteken. Neue Ausgrabungen f?rdern immer mehr Details über ihre r?tselhafte Kultur zutage, der nun in Stuttgart eine gro?e Ausstellung gewidmet ist.
  • Der 3,8 Millionen Jahre alte Sch?del eines Australopithecus anamensis ist ungew?hnlich gut erhalten.

    Australopithecus anamensis : Urmenschen mit neuem Gesicht

    In ?thiopien wurde der komplette Sch?del eines Vormenschen entdeckt. Er ist 3,8 Millionen Jahre alt und geh?rte einer Australopithecus-Art. Doch wie passt der Fund in die Entwicklungsgeschichte der Hominiden?
  • Der Steinkreis von Castlerigg ist eines der gr??ten Megalith-Bauwerke in England. Die 38 Steine sind bis zu drei Meter hoch und einige Tonnen schwer.

    Megalithkultur : Sie bauten für die Ewigkeit

    Die Megalithkultur war in Europa weit verbreitet. Doch wer waren diese Steinzeitmenschen, und woher kamen sie? Eine genetische Spurensuche in Irland, Schottland und Schweden.
汤姆叔叔-在线视频