http://www.karinajett.com/-gtl-a5gop

Zverev bestreitet Vorwürfe : ?Die Sachen, die sie sagt, sind einfach nicht wahr“

  • Aktualisiert am

Will bei den ATP-Finals noch einmal oben mitspielen: Alexander Zverev Bild: Reuters

Die frühere Freundin des Tennisprofis Alexander Zverev behauptet, Opfer h?uslicher Gewalt zu sein. Dagegen wehrt sich der Deutsche nun ein weiteres Mal.

          1 Min.

          Der Weltranglisten-Siebte Alexander Zverev hat noch einmal vehement die Vorwürfe seiner früheren Freundin abgestritten. ?Die Sachen, die sie sagt, sind einfach nicht wahr“, sagte der Tennisprofi am Freitag bei einer Pressekonferenz im Vorfeld der am Sonntag beginnenden ATP Finals in London.

          ?Das ist kein gutes Gefühl, das ist nicht sch?n für den Sport, das ist nicht sch?n für mich, das ist nicht sch?n für meine Fans, nicht sch?n für meine Familie.“ Er sei nicht so erzogen worden: ?Ich habe immer Respekt gehabt vor allen.“ Seine frühere Freundin Olga Scharipowa hatte ihm zuletzt vorgeworfen, dass sie von ihm ?geschlagen“ worden sei und sich als ?Opfer h?uslicher Gewalt“ bezeichnet.

          Mit Zerrung bei ATP Finals

          In die ATP Finals geht der 23-j?hrige Zverev, der zuletzt zwei Turniersiege in K?ln bejubelt hatte und beim Masters-Turnier in Paris im Endspiel stand, mit einer Oberschenkelzerrung. ?Ich bin immer noch etwas vorsichtig beim Training, aber ich hoffe, dass ich für Montagabend bereit sein werde“, sagte der Hamburger. Am Montag trifft Zverev bei seinem ersten Auftritt beim Saisonabschluss der besten acht Profis auf den Russen Daniil Medwedew, gegen den er im Endspiel von Paris in drei S?tzen verloren hatte.

          London ist dabei ein ganz besonderer Ort für Zverev. 2018 gelang ihm dort  mit dem Triumph beim Turnier der Tennis-Weltstars der endgültige Durchbruch, auch in diesem Jahr rechnet er sich eine Menge aus – trotz einer schwierigen Auslosung. In der Vorrundengruppe ?Tokio 1970“ trifft er neben Medwedew auch auf den Weltranglistenersten Novak Djokovic und dem ebenfalls formstarken Argentinier Diego Schwartzman.

          Viel wird davon abh?ngen, wie Zverev die Schlagzeilen seines Privatlebens ausblenden kann. In der Auseinandersetzung vertraut er auf den Rat seines nahen Umfelds und hat in dem früheren Regierungssprecher Bela Anda einen Kommunikationsprofi an seine Seite geholt. Einen n?heren Austausch mit der Spitze des Deutschen Tennis Bundes (DTB) hat es dagegen bislang in der Angelegenheit nicht gegeben.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Wer hat wie viel zu sagen im VW-Reich?

          Volkswagen : Kampf um Wolfsburg

          Der Burgfrieden von VW br?ckelt. Konzernchef und Betriebsratschef streiten über die Besetzung wichtiger Vorstandsposten – doch es geht um viel mehr.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu best?tigen.
          汤姆叔叔-在线视频