http://www.karinajett.com/-is7
Als die Wehrmacht vor 75 Jahren kapitulierte, atmete Willibald Riedl auf. Doch dann zwangen die Sowjets den deutschen Soldaten in einen Zug – nach Sibirien.

Stauffenbergs Sohn : ?Das Attentat, das war der Papi“

Berthold Maria Schenk Graf von Stauffenberg liebt seinen Vater und glaubt an den Führer. Das Attentat auf Adolf Hitler macht ihn pl?tzlich zum ?Verr?terkind“. Er kommt in Sippenhaft.

Stauffenbergs Sohn : ?Das Attentat, das war der Papi“

Berthold Maria Schenk Graf von Stauffenberg liebt seinen Vater und glaubt an den Führer. Das Attentat auf Adolf Hitler macht ihn pl?tzlich zum ?Verr?terkind“. Er kommt in Sippenhaft.

Krieg in Afghanistan : Friedlos seit 1979

Vor 40 Jahren marschierte die Sowjetunion in Afghanistan ein – und stürzte das Land ins Chaos. Aber auch für Moskau war die Intervention ein Fehlschlag. Was l?sst sich daraus lernen?
Deutschland am Boden: Infanteristen der amerikanischen Armee suchen im Frühjahr 1945 in den Ruinen von Zweibrücken nach Scharfschützen der Wehrmacht.

Die letzten Kriegswochen : Japan kündigt Deutschland die Freundschaft

Tokio wirft dem Achsenpartner vor, mit der Kapitulation gegenüber den Westm?chten den Antikominternpakt zu verletzen. In Hannover nimmt die zentrale Figur der sp?teren westdeutschen Sozialdemokratie ihre Arbeit auf. Der 6. Mai 1945 in der F.A.Z.-Chronik.
Die Aufnahme von Adolf Hitler aus dem Frühjahr 1945 zeigt ihn bei der Auszeichnung von Mitgliedern der Berliner Hitler-Jugend, die zum Ende des Zweiten Weltkrieges in Volkssturmeinheiten zusammengefa?t wurden.

Hitlers Selbstmord 1945 : Die letzte Lüge

Der Rundfunk verbreitet das M?rchen, Hitler sei ?gefallen“. Dabei hatte sich der ?Führer“ selbst erschossen. Seine frisch angetraute Frau vergiftet sich. Das Nazi-Regime war für alle sichtbar am Ende.

Seite 1/8

汤姆叔叔-在线视频