http://www.karinajett.com/-gv6-a5gmc

Geldpolitik bürgernah : Gro?e Aussprache mit der Bundesbank

Bundesbank-Pr?sident Jens Weidmann auf einem Bankenkongress Bild: Reuters

Europas Notenbanken ?ffnen sich dem Dialog mit Sparern. Dabei kommen vor allem der Niedrigzins, die Altersvorsorge und die steigenden Wohnkosten zur Sprache.

          1 Min.

          Turnhallen voller diskussionsfreudiger oder gar aufgebrachter Bürger gab es nun doch nicht. Stattdessen fand am Freitag, natürlich Corona geschuldet, die zentrale Veranstaltung des angekündigten Bürgerdialogs für die Neuausrichtung der Europ?ischen Zentralbank in Deutschland als Online-Konferenz statt. Unter dem Titel ?Ihre Bundesbank h?rt zu“ diskutierte Bundesbank-Pr?sident Jens Weidmann mit Vertretern diverser Verb?nde über Kritik und Wünsche zur Geldpolitik.

          Christian Siedenbiedel

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Die niedrigen Zinsen fürs Ersparte, die in einer Turnhalle voller zuf?llig ausgew?hlter Bürger sicher ?fter mal zur Sprache gekommen w?ren, erw?hnten die Verbandsvertreter eher am Rande. Als Thema, das manche ihrer Mitglieder durchaus besch?ftige, auch wenn sie, die Verbandsvertreter, natürlich über tiefere Einsichten in die Notwendigkeiten der Geldpolitik verfügten.

          Trotzdem sei es ein Thema auch unter Gewerkschaftsmitgliedern, berichtete Wilfried Kurtzke von der IG Metall, ebenso wie die Frage, wie man unter diesen Umst?nden Altersvorsorge betreiben solle. Auch Freiberufler, die nicht immer so verm?gend seien, wie viele glaubten, machten sich Sorgen, wie man für die Altersvorsorge noch ausreichend Ertr?ge auf sein Kapital erziele, um zumindest einen Inflationsausgleich zu haben, sagte Hartmut Kilger von der Arbeitsgemeinschaft Berufsst?ndischer Versorgungseinrichtungen.

          Dauersorge Inflation

          Die Sorge der Gewerkschaften jedenfalls sei eher Deflation als Inflation, meinte Stefan K?rzell vom DGB. Für die Tarifpolitik seien aber auch unvorhersehbare Schwankungen der Inflationsrate schwierig, sagte Beate Scheidt von der IG Metall. Reiner Holznagel vom Steuerzahlerbund wies noch darauf hin, dass man auch auf ?ltere Mitbürger in Deutschland Rücksicht nehmen müsse, die wegen der Hyperinflation der 20er Jahre Angst vor Inflation h?tten; auch wenn die Inflationsrate im Moment dazu keinen Anlass gebe.

          Unterschiedliche Meinungen gab es zu der Frage, ob die Notenbank auch den Klimawandel st?rker in der Geldpolitik berücksichtigen sollte. Mauricio Vargas von Greenpeace pl?dierte dafür – Alexander Barthel vom Zentralverband des Deutschen Handwerks dagegen wetterte: ?Geldpolitik muss Geldpolitik bleiben.“

          Bundesbank-Pr?sident Jens Weidmann wollte noch wissen, was die Verbandsvertreter davon hielten, selbstgenutztes Wohneigentum künftig auch auf europ?ischer Ebene in die Inflationsmessung einzubeziehen. W?hrend viele das für gut hielten, etwa auch Kai Warnecke von Haus und Grund, hatten manche Gewerkschaftsvertreter einen anderen Vorschlag: Man solle lieber die heftig gestiegenen Mieten im Warenkorb künftig h?her gewichten.

          Weitere Themen

          Alles Corona oder was?

          Chancen am Aktienmarkt 2021 : Alles Corona oder was?

          Für Reise- und Luftfahrt-Titel brauchen Anleger gute Nerven, die Pharmabranche ist einen Blick wert. Was sind die Chancen für das Jahr 2021? Wir geben den überblick in einer neuen Serie zur Geldanlage.

          Topmeldungen

          Wer hat wie viel zu sagen im VW-Reich?

          Volkswagen : Kampf um Wolfsburg

          Der Burgfrieden von VW br?ckelt. Konzernchef und Betriebsratschef streiten über die Besetzung wichtiger Vorstandsposten – doch es geht um viel mehr.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu best?tigen.
          汤姆叔叔-在线视频